World of Tanks – Das Kostenlose Panzer MMO der Superlative.

World of Tanks ist ein mehrfach ausgezeichnetes und prämiertes kostenloses Online-Multiplayer-Spiel mit feinster Panzeraction, das die Welt im Sturm erobert hat. Mit über 110 Millionen registrierten Benutzern ist es leicht zu verstehen und absolut Anfängerfreundlich. Das Spiel bietet neben stundenlanger Unterhaltung und die Bildung einer echten coolen Community, die ihresgleichen sucht, fünf verschiedenen Panzerklassen. Von der leichten Varianten, über dem mittelschweren Panzer bis zum Jagdpanzer, wird jeder Spieler seine Lieblingsklasse wählen können und feindliches Terrain einnehmen oder eigenen Grenzen verteidigen können.

Das Spiel selbst ist unglaublich fair, mit ausgewogenen Teams und ohne Pay-to-Win-Mechanismen. Trotz der zahlreichen möglichen Ingame Käufen, kann Man leicht Dutzende von Stunden mit dem Spiel verbringen, ohne auch nur einen Cent auszugeben, ohne auch nur einen Nachteil im Spiel zu haben.

World of Tanks – Dutzende Panzer, maximaler Spielspaß!

Grafik
Spielspaß
Abwechselung
Story
Sounds

Zusammenfassung

Für dieses super authentische Panzerspiel mit tollem Design gibt man gerne einiges an Sternerregen. Maximale Freude in der Community, tausende Spieler und langer anhaltender Spielspaß machen dieses Spiel zum wahren Klassiker.

4.8

World of Tanks – Das Strategiespiel für den Panzergeneral von morgen.

Spiele die mächtigsten Panzer-Großmächte und zeige in World of Tanks Ihr Können als Panzergeneral

World of Tanks macht Spaß und hat ganz verschiedenen Spielmechanismen
World of Tanks erfordert viel strategisches Vorgehen!

In World of Tanks können Sie verschiedene Supermächte wählen, mit jeweiligen dutzenden Panzern. Von der UDSSR bis zum beschaulichen Schweden. Begeben Sie sich in ein Schlachtfeld und zeigen Sie ihrem Gegner, was es heißt vor Furcht zu zittern und zu bangen. Echte Kriegsführung muss gelernt sein und deshalb werden Sie sich in verschiedene Schlachten stürzen müssen, um ihr vielseitiges Taktisches Verständnis auszubauen und zu perfektionieren. Lernen Sie mit dem Verstand eine Einheit zu bilden und bezwingen Sie mit großartigen Taktiken ihre Gegner auf den riesigen Onlinefeldern. Elf einzigartige Nationen, mehr als 600 Fahrzeuge und unterschiedliche Klassen im epischen Gemetzel um Städte, Länder und vielen anderen Orten erwarten Sie. Worauf warten Sie noch? Auf ins Getümmel!


Welche Panzerklassen haben World of Tanks zu bieten?

Der leichte Panzer: Im Prinzip hat jede Nation leichte, mittelschwere und schwere Panzer im Angebot. Die leichten Modelle eignen sich hervorragend, um Feindliche Panzer ausfindig zu machen, sie haben eine enorm weite Sicht und sind gleichzeitig auch die schnellsten Panzer im Spiel. Neben Aufklärung eignen diese sich also auch wunderbar für das Flankieren der Gegner. Ein entscheidender Nachteil dieses Typs ist die schlechte Panzerung, sodass man immer aktiv in Bewegung bleiben sollte.

Der mittelschwere Panzer: Die mittelschweren Panzer kann man als Kreuzung zwischen schweren Panzern und Aufklärern sehen. Sie sind wendiger, haben eine höhere Durchschlagskraft als die leichten und sind dennoch ein leichtes Ziel in festen Stellungen für Artillerie und schweres Geschütz. Aber Sie eignen sich dank ihrer Bauweise exzellent für das Eliminieren leichter Panzer im eigenen Gebiet. Vermeiden sollte man mit ihnen die Konfrontation mit schweren Gegnern oder gar Jagdpanzern.

Der schwere Panzer: Mit den schweren Panzern können Stellungen und Engpässe wunderbar kontrolliert werden. Sie halten enorm viel Beschuss aus und können auch ordentlich austeilen. So eignen Sie sich auch gut als Einsteigerpanzer, um das Spiel kennenzulernen und der Map genügend Aufmerksamkeit zu schenken, ohne dass sie gleich nach dem ersten Schuss am Boden liegen. Das könnte gerade am Anfang demotivierend sein und nerven. Lernen Sie stattdessen Fehler zu vermeiden und wie sie dank ihres geschickten Vorgehens nach und nach Taktiken einfließen lassen, um zu dominieren und das Spiel somit für sich zu entscheiden.

Der Jagdpanzer: Jagdpanzer sind die Möglichkeit, mit ihrem schweren Waffenarsenal schwere Panzer aus dem Spiel zu kicken und richten mit ihrer Munition erheblichen Schaden in der Rüstung gegnerischen Panzer an. Oftmals lohnt es sich zu verstecken, zu tarnen oder aus einer erhöhten Position heraus feindliche Panzer ins Visier zu nehmen. Das liegt daran, dass sie zum Nachteil anderer Panzer kein Drehvermögen besitzen, sehr langsam agieren können und auf naher Distanz ohne Reserve selbst leichten Panzern zum Opfer fallen.

Die Artillerie: Die Artillerie hat im Spiel die höchste Durchschlagskraft und eignet sich besonders gut für Stellungskriege in Engpässen beispielsweise. Sie können mit einer hohen Reichweite fast die gesamte Map beschießen und für Ordnung sorgen. Allerdings sind sie dem Feind auch ohne Rückhalt schutzlos ausgeliefert und dem Untergang geweiht, sollte die eigenen Verteidigungslinie einmal durchbrochen sein. Die Artillerie hat eher einen Unterstützenden Effekt auf das Gameplay in World of Tanks, dafür aber mit einem ordentlichen Wumms.


Was sind die Zubehör Slots an den verschiedenen Panzerklassen in World of Tanks?

World of Tanks kann ganz schön heiß werden und erfordert echtes taktisches Vorgehen

Jeder Panzer, ganz gleich welche Klasse hat drei Zubehör Slots zu Beginn des Spiels, die ihr mit verschieden Perks ausstatten könntet. Welche am meisten Sinn für die jeweilige Panzerklasse machen, solltet ihr selbst entscheiden, da dies das Spiel ausmacht. Taktiken und Verstand eines echten Panzergenerals einsetzen lernen. Natürlich ist es möglich, sich verschiedenen Anleitungen im Internet rauszusuchen und so zu spielen. Oh Stabilisatoren, Tarnnetze oder Ansetzer. Wählt die Verbesserungen weise! Selbstverständlich werden diese nicht einfach so verschenkt, sondern müssen über Kredits, welche über das Spielen erworben werden, gekauft werden. Eine weitere Möglichkeit, an Kredits zu kommen, ist das Investieren von echtem Geld. Ein Pay-to-Win Mechanismus werdet ihr dadurch nicht wirklich kennenlernen. Schnelle Partien lassen sich komplett ohne Geld und ohne Nachteile absolvieren.

Was ist Verbrauchsmaterial in World of Tanks?

Aufklärung mit einem leichten Panzer in World of Tanks

Verbrauchmaterial in Worls of Tanks sind Dinge, die ihr einmalig oder manchmal auch mehrmals pro Schlacht benutzen könnt, um einen kleinen Vorteil zu erlangen. Eine Kiste mit Ersatzteilen ermöglicht euch unter anderem das sofortige Reparieren von Material. Verbandsmaterial kann dazu genutzt werden, das Besatzungspersonal zu heilen, Löschmaterial zum Löschen von Feuer am Panzer und so weiter. Die Vorteile stehen jeweils an den Gütern bei.

Die Panzerbesatzung von World of Tank – Wozu wird diese benötigt?

Die Besatzung der Panzer in World of Tanks sind wichtig für das weitere Gameplay und leveln selbstständig auf, indem ihr in den Schlachten Erfahrungspunkte bekommt. Nach und nach werden so verschiedene Fähigkeiten der jeweiligen Besatzungsmitglieder freigeschaltet. Schnellere Reparatur, Fähigkeiten zum Makromanagement, wurde ich zum Beispiel gescoutet? Sichere Lagerung von Munition oder besseres Fahren sind einige dieser kleinen, aber wichtigen Fähigkeiten.


Was ist das Ziel von World of Tanks und macht das Spiel unsere Erfahrung und Meinung nach Spaß?

In World of Tanks beschreiten Sie und Ihr Team aus bis zu 15 Spielern gegen eine gegnerische Fraktion eine detailreiche und epische Online-Schlacht mit verschiedenen Panzern, sammeln Erfahrungspunkte, Gegenstände und verschiedenen Module für die Panzerklassen. Über den Reiter „Lager“ können Sie bequem unnötige Gegenstände verkaufen, die Sie nicht mehr benötigen. So können die verwendeten Panzer immer weiter verbessert werden und der Spielspaß steigt mit jeder Runde weiter und weiter an. Jedes Schlachtfeld hat seine eigenen besonderen Merkmale und Spots, an denen man sich aufstellen kann und muss, um das Spiel für sich zu entscheiden. Das Ziel besteht darin, seine Gegner zu vernichten.

Das Spiel World of Tanks wirft einen mitten ins Geschehen und kann gerade am Anfang, wenn man sich im Vorfeld noch gar nicht informiert hat, verwirrend sein. Beginnt man seine Partie und Erfahrung mit World of Tanks, mit einem leichten Panzer, kann das Spielerlebnis schon nach dem ersten Treffer, wenn man im Dreck liegt, schnell schlecht interpretiert werden. Aber das muss nicht so sein. Mit einem schweren Panzer und mit einer guten Deckung und Backup von seinem Team kann die Erfahrung besonders eins sein: Spannend! Und genau so haben wir es auch empfunden. Die geballte Action mit verschiedenen Panzern macht jede Menge Spaß und kann von uns absolut empfohlen werden. Noch mehr über Taktiken erfahren Sie im WoT-Wiki.

Mario Wormuth
Mario Wormuthhttps://erfahrungsguru.de
Ehrliche Meinungen, gut recherchiert und immer vorn dabei.

Mehr vom Autor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ähnliche Beiträge

Werbung

Letzte Beiträge

Watercolour Bilder mit Wasserfarben erstrahlen lassen!

Zeichnen mit Wasserfarben sind ein lustiges und entspannendes Hobby, das jeder betreiben kann. Mit diesem Hobby sind die Möglichkeiten endlos! Du kannst damit alle...

Got7 Flavor Powder – Entdecke mehr als 15 verschiedene Geschmacksrichtungen in 2022!

Wenn es um leckere Geschmackspulver geht, ist got7 Flavor Powder ganz vorn mit dabei und kann es mit vielen anderen Anbietern locker aufnehmen. Mit...

Ein Regenbogen Wandtattoo für das Kinderzimmer finden – Die schönsten Motive im Vergleich

Das Kinderzimmer ist schön eingerichtet, alles steht an seinem Platz und wirkt harmonisch – aber etwas fehlt für den letzten Schliff noch? Wie wäre...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner