Conny Sporrer Buch: der große Hunde Guide! Erfahre die Sprache der Hunde und werde zum Hundeprofi.

Manchmal ist es gar nicht so einfach zu verstehen, was dein Hund von dir möchte und sei dir klar darüber: Das geht so gut wie jedem so! Conny Sporrer hat sich die Mühe gemacht und hat mit ihrem Buch der große Hunde-Guide ein Buch geschrieben, indem sie dir schildert, wie man Hunde richtig verstehen und erziehen kann.

Conny Sporrer Buch der große Hunde-Guide
Erfahre wertvolle Tipps und Tricks, um deinen Hund wirklich verstehen zu können!*

Um mit seinem neuen Vierbeiner richtig Freude zu haben und glücklich zu werden sollte lernen, die Sprache seines Hundes zu verstehen. In Conny Sporrer Buch geht es nämlich genau darum. Eine einheitliche Sprache zu sprechen und mit Leidenschaft im Training miteinander ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen.

Neben Vertrauen und Respekt sind Regeln das A und O, um miteinander gut auszukommen. Hundeerziehung und Pflege sind ausgesprochen schwierige Gebiete. Neben dem Buch betreibt sie auch noch eine Hundeschule in Wien, sowie den Vertrieb einer Online-Hundeschule. In dieser lernst du mitunter verschiedenen Verhaltensweisen, die einfach und modular aufgebaut wurden.

Du kannst dir das Conny Sporrer Buch jetzt GRATIS sichern und zahlst NUR den Versand!


Wer ist Conny Sporrer überhaupt?

Conny Sporrer ist die bekannteste deutsche Hundeexpertin neben Martin Rütter und hat mit ihrem jetzigen Lebensgefährten ein online Hundeprogramm entwickelt und betreibt nach der Methode DOGS von Martin Rütter eine Hundeschule in Wien. 

Sie möchte dir mit ihrem 2021 erschienene Buch: Der große Hunde-Guide ihr großes Expertenwissen vermitteln, welches für eine perfekte Hundeerziehung notwendig sind, denn Liebe allein reicht oftmals nicht aus, sondern es müssen klare Regeln und Strukturen vorherrschen. Und genau diese lernst du in ihrem Buch. Wertvolle Tipps und Tricks erwarten dich dort!


Hund erziehen ohne Hundeschule – Möglich?

Hunde erziehen ohne Hundeschule? Viel Glück! Natürlich kannst du versuchen dein Hund, ohne Hundeschule zu erziehen, keine Frage – aber in den meisten Fällen wirst du damit wohl kaum einen großartigen Erfolg verbuchen können. Besser, du eignest dir Wissen von Experten an. Wichtig ist, dass die Übungen mit deinem Hund nicht nur dir Spaß bringen, sondern auch deinem Hund. In Conny Sporrer’s Buch: der große Hunde-Guide* bekommst du schon einiges an die Hand, um ein harmonisches Miteinander zu erleben.

Das Nonplusultra der Hundeerziehung ist selbstverständlich das Absolvieren einer Hundeschule. Ob nun virtuell über den Bildschirm, bequem von zu Hause aus oder durch den Besuch einer Hundeschule vor Ort. Ein guter Anfang ist auf jeden Fall der oben genannte Hunde-Guide, denn den Hund erziehen ohne Hundeschule ist nicht nur schwer, sondern ist auch unnötiger Stress auf beiden Seiten!


Hund mit Sprühflasche erziehen?

Die Verhaltensweisen von deinem Hund zu erlernen ist weitaus wichtiger, als es dir vielleicht bewusst ist. Vermeide die Verwendung solcher Erziehungsmaßnahmen.

Einen Hund mit Sprühflasche erziehen ist unserer Meinung nach nicht unbedingt die erste Wahl, die du benutzten solltest, um schnelle Ergebnisse zu erzielen. Solche Methoden machen immer etwas auf psychischer Ebene mit deinem Hund. Wichtig ist wie in der Hundeschule oder dem Buch von Conny Sporrer beschrieben, dass immer eine gewaltfreie Erziehung sinnvoll ist, auch so umgesetzt wird. Hunde mit einer Sprühflasche oder anderen Methoden wie mit einer Rasseldose oder Leine zu bewerfen, ist der falsche Weg für ein gesundes und glückliches Miteinander.

Du musst mit der Hundeerziehung im Idealfall im Welpenalter beginnen und herausfinden, warum dein Hund Verhaltensweisen zeigt, die nicht wünschenswert sind und dem Zusammenleben auf harmonischer Basis im Wege stehen werden.

Wir raten also unbedingt davon ab deinen Hund mit Sprühflaschen erziehen zu wollen ab!

Information:

Bedenke aber, dass dies nur unsere Meinung ist und wir kein Expertenrat eines ausgebildeten Hundetrainers haben. Um mehr über diese Art der Hundeerziehung oder generell Tipps und Tricks für die Hundeerziehung zu erhalten raten wir eine Hundeschule zu besuchen oder dir das Conny Sporrer Buch: der große Hunde-Guide zu sichern und zu lesen.


Was bringt mir das Buch: der große Hunde-Guide von Conny Sporrer?

Seit Tausenden von Jahren ist der Hund ein treuer Begleiter des Menschen. Sie gehören evolutionsbedingt also zum Zusammenleben dazu. Früher waren sie eher funktioneller Natur, heute sind sie Teil der Familie, Beschützer von Person und Hab und Gut. In all der Zeit haben die Menschen immer gewissenhafter gelernt, ihrem vierbeinigen Lebensgefährten beizubringen, wie ein harmonisches Miteinander funktioniert. Conny Sporrer zeigt in ihrem Buch, was und wie genau du dieses Wissen anwenden kannst. 

Es ist nicht immer einfach zu sagen, ob die Körperhaltung, gerade als Leihe, noch bedeutet, dass gespielt wird oder ob die Begegnung schon am Eskalieren ist. Auch kannst du als Leihe kaum erkennen, ob die Hunde sich noch beschnuppern, imponieren wollen oder kurz vor einer Auseinandersetzung stehen. Die Haltung der Hunde können dir, wenn du weißt, was sie bedeuten, viel verraten und dir eventuell aufzeigen, wie du reagieren musst und solltest. Conny Sporrer beschreibt in ihrem Buch nicht nur viele Fragen, wie du auf verschiedenen Situationen regieren kannst, sondern stellt auch viel Bildmaterial zur Verfügung.

Hunde verdienen es also neben Liebe, Verhaltensweisen zu lernen, die ein schönes Miteinander gewährleisten. Lerne wie du deinen Hund richtig verstehen und ihm zeigen kannst angemessen auf verschiedenen Reaktionen einzugehen.

In dem Conny Sporrer Buch: der große Hunde-Guide lernst du:
  • Visuelle Kommunikation
  • auditive Kommunikation
  • olfaktorische Kommunikation
  • taktile Kommunikation
  • bewusster Umgang miteinander für mehr Freiheit, Respekt und Vertrauen
  • feste Regeln und Strukturen im Alltag

Ich bin mir unsicher, ob ich mir das Buch von Conny Sporrer bestellen soll?

Conny Sporrer Buch Leseprobe
Kleiner Auszug aus ihrem Buch: Der große Hunde-Guide

Das Buch wird dir auf jeden Fall einen Mehrwert liefern und ist bis auf die Versandkosten absolut kostenfrei. Du erhältst das Paket ganz bequem nach Hause geliefert und kannst dann direkt mit dem besseren Verständnis für deinen Hund beginnen. Denk daran, dass ein Hund erziehen ohne Hundeschule bedeuten kann, du ihm falsche Verhaltensweisen beibringst und ihn damit falsch konditionierst. Das bedeutet, dass es schwer sein wird dieses falsche Verhalten wieder ab, genauer gesagt umzutrainieren. Daher solltest du unbedingt in dieses kostenlose Buch investieren, denn du trägst nur die Versandkosten.

Unserer Erfahrung nach ist es besser von Anfang an richtige Verhaltensweisen zu trainieren!

Daher sichere dir unbedingt jetzt das kostenlose Buch: Hunde-Guide


Wie viele Seiten hat das Conny Sporrer Buch: der große Hunde-Guide? Und welche Themen werden behandelt?

Das Conny Sporrer Buch: Der große Hunde-Guide umfasst in 16 Kapiteln inklusive Vorwort und Index 80 Seiten und behandelt Themen der allgemeinen Kommunikation mit Hunden, wie eine glückliche Beziehung zwischen Mensch und Hund funktioniert, die wichtigsten Regeln für den Alltag, welche Irrtümer auftreten können.

Du kannst vor dem Bestellen auch eine Leseprobe lesen: Hier*Conny Sporrer Buch Inhaltsverzeichnis


Fazit und Erfahrung mit dem Conny Sporrer Buch: der große Hunde-Guide

Conny Sporrer hat unserer Erfahrung nach in den letzten Jahren neben Martin Rütter ein immenses Hundeverständnis im Hinblick auf Verhaltensanalyse entwickelt, sowie praktische und wertvolle Tipps und Tricks der Allgemeinheit anhand der Online-Hundeschule zur Verfügung gestellt. Mit ihrem Hunde-Guide zeigt sie, wie wichtig eine gute Hundeerziehung ist und wie umfangreich das Thema ist. Mit ihrem Buch bist du schon einmal gut beraten, aber es zeigt unserer Meinung nach auch, wie umfangreich die Thematik der Hundeerziehung ist. Einen Hund erziehen ohne Hundeschule ist unserer Erfahrung nach vollkommen fahrlässig, da du nicht nur dich, sondern auch deinem Hund überhaupt nicht gerecht werden kannst und raten daher von Alleingängen ab.

Wichtig ist, dass du dir selbst Wissen von Experten aneignest und dich weniger darauf verlassen solltest, was unter dem Bekanntenkreis weitergegeben wird. Diese sind zwar immer gut gemeinte Ratschläge, aber haben mitunter nur einen geringen Mehrwert oder können im schlimmsten Fall in einer katastrophalen Hundeerziehung enden.

Hat dein Hund erst einmal falsche Verhaltensweisen übernommen, so bleiben diese mitunter ein Leben lang und können dir den letzten Nerv rauben. Unserer Erfahrung nach ist der Preis der Versandkosten schon fast zu vernachlässigen, wenn du erst einmal verstanden hast, wie wichtig diese Informationen im Buch von Conny Sporrer sein werden. Abschließend empfehlen wir dir den Besuch einer Hundeschule, denn nur da wirst du alles lernen, was du für die perfekte Hundeerziehung benötigen wirst. Wann du sie besuchen solltest und wie viel so eine Hundeschule kostet, erfährst du im nächsten Beitrag. Auch verschiedene Kurse, wie der perfekte Rückruf, können dich näher an einen gut erzogenen Hund bringen.

Unsere Empfehlung: Einfach auf das Bild klicken und schon gehts los!

Das Buch: Der große Hunde-Guide ist der optimale Einstieg, damit du lernst, wie dein Hund kommuniziert.*

Wir wünschen dir mit der Hundeerziehung viel Erfolg und Freude – dein Team von Erfahrungsguru.de

Mario Wormuth
Mario Wormuthhttps://erfahrungsguru.de
Ehrliche Meinungen, gut recherchiert und immer vorn dabei.

Mehr vom Autor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ähnliche Beiträge

Letzte Beiträge

Pflanzen überwintern – Mache es richtig!

Abends wird es schon früher dunkel, die Temperaturen sinken und die Blätter fallen langsam von den Bäumen. Jetzt ist klar, es wird Herbst! Gerade...

7 Tipps, wie man mit Depressionen nach einer Trennung umgeht

Eine Trennung kann eine sehr schwierige und emotionale Zeit sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man sich überwältigt, verloren und sogar deprimiert fühlt. Es...

Toller Klang mit E Piano! Spiele gefühlvoll wie in deinen Träumen.

Du möchtest Klavierspielen können wie die ganz großen, kannst dir ein echtes Klavier aber nicht leisten? Dann ist ein E Piano eine tolle Alternative....
Cookie Consent mit Real Cookie Banner